zurück

Zeitreihen


Seit dem ersten Quartal 2016 besteht die Möglichkeit, für jeden Indikator Zeitreihenverläufe darzustellen. Dies bietet die Möglichkeit, den Verlauf eines Indikators über die letzten Quartale oder Jahre zu verfolgen und zu identifizieren, ob es eine dauerhafte Abweichung des Indikators vom Erwartungswert oder dem durchschnittlichen Wert des Indikators über alle Häuser gibt.

Eine solche Darstellung kann auch dazu dienen, statistische Ausreißer von Indikatoren zu relativieren und größere Trends zu identifizieren. Ein Vergleich ist hierbei entweder über die letzten acht Quartale möglich oder für die Jahreswerte ab 2008 (je nach Einführungsjahr des Indikators auch erst später).

Die tatsächlichen Werte des Indikators im Haus können dabei mit dem Durchschnitt des Indikators über alle teilnehmenden Häuser verglichen werden.

Zusätzlich wird die Abweichung vom Erwartungswert in allen Häusern und im eigenen Haus zum jeweiligen Zeitpunkt angezeigt (100% = Genaue Übereinstimmung mit dem Erwartungswert). Für die Jahreswerte des gesamten Krankenhauses werden für die GIQI-Indikatoren als Referenz die Durchschnitte der IQM-Häuser, der Häuser der Helios-Gruppe und der Bundesreferenzwert angegeben.

Die Zeitreihengrafiken liegen auf der CD im Ordner Plots im PNG-Format vor.

Für eine größere Ansicht bitte klicken